Datenschutzerklärung

Die wannarent GmbH (kurz: "wannarent") steht für Nachhaltigkeit zum Wohle der Umwelt. Nicht nur die Umwelt ist liegt wannarent am Herzen. Auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grund verarbeitet wannarent personenbezogene Daten seiner Nutzer ausschließlich im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie aller relevanten gesetzlichen Bestimmungen.

Im nachfolgenden erhalten Sie Informationen über die Art und Weise, Umfang sowie Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Natürlich informiert Sie wannarent auch über die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte.

1. Verantwortlicher

1.1 Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist [wannarent GmbH], [Parkstraße 37, Mödling, Österreich], E-Mail: hello@wannarent.app.

1.2 Geschäftsführer: [Christian Feinböck]

2. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

2.1 Besuch der Internetseite und Anmeldung bei der App 

Durch den Aufruf der Internetseite www.wannarent.app werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Website Provider Wix.com Ltd. (Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel) Support: support@wix.com.gesendet.

Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

-      IP-Adresse

-      Geographischer Standort

-      Datum und Uhrzeit der Anfrage

-      Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

-      Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-      Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

-      jeweils übertragene Datenmenge

-      Website, von der die Anforderung kommt

-      Browser

-      Betriebssystem und dessen Oberfläche

-      Sprache und Version der Browsersoftware

-      Mögliche weitere nicht identifizierte, nicht identifizierbare  Informationen

 

Auf der Website wird für statistische Maßnahmen das Trackingtool Google Analytics (Google Ireland Limited, Gordan House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) verwendet.

Zusätzlich setzt wannarent eine App ein. Diese App, welche im Apple Store oder Google Play Store zum Download verfügbar ist, verwendet Statistik- und Trackingtools, welche unter Punkt 7 aufgelistet werden.

2.2 Abschluss von Verträgen bzw vorvertragliche Maßnahmen 

Darüber hinaus verarbeitet wannarentdie Daten seiner Nutzer zum Zweck der Zurverfügungstellung der Plattform sowie der Anzeige der zur Anmietung angebotenen Gebrauchsgegenstände zwischen den Nutzern.Sofern es zur Anmietung eines Gebrauchsgegenstandes kommen soll, benötigt wannarentIhre Daten um die Anfrage abwickeln zu können.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hiefür ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

2.3 Anmeldung für den wannarent Newsletter

Sofern Sie in den Empfang unseres Newsletters und weiterer für Sie relevanter Informationen eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO), verwendet wannarent Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen Informationen über die wannarent Plattform elektronisch zukommen zu lassen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und sich abmelden. Nutzen Sie dazu entweder den Link am Ende jedes Newsletters. Dies hat zur Folge, dass wannarent die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen und die Daten löscht, sofern keine andere Rechtsgrundlage gegeben ist oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.4 Nutzung des Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art haben Sie die Möglichkeit, mit wannarent über ein auf der Internetseite bzw der In-App bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wannarent weiß, von wem die Anfrage stammt und diese beantworten kann. Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit wannarent erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von wannarent erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, sofern keine andere Rechtsgrundlage gegeben ist oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn:

-      Eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO vorliegt,

-      die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

-      für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

-      dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO für die Durchführung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Personenbezogene Daten können an Programmierer, Designer, Banken, Steuerberater, Versicherungen, Datenbank-Dienstleister und weitere Berater und Anbieter von Dienstleistungen und Services weitergegeben werden.

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

-      gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

-      gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-      gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

-      gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

-      gemäß Art. 7 Abs. 3 D-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, senden Sie bitte eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse.

6. Cookies

Wannarent setzt auf der Internetseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computer, Laptop, Tablet, Smartphone usw. gespeichert werden, wenn Sie die wannarent Internetseite besuchen. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Gerät ergeben. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten der Internetseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen der wannarent Internetseite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzt wannarent ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Besuchen Sie die wannarent Internetseite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei wannarent waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum Anderen setzt wannarent Cookies ein, um die Nutzung der Plattform statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für Sie mittels Tracking-Tools auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es wannarent, bei einem erneuten Besuch der wannarent Internetseite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei wannarent waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen von wannarent sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der wannarent Internetseite nutzen können.

7. Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von wannarent eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen will wannarent eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung der App sicherstellen. Wannarent setzt Tracking-Maßnahmen weiterhin ein, um die Nutzung der wannarent App statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen stellen berechtigte Interessen in Sinne Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO dar. Die verwendeten Trackingtools und dessen Anbieter sind:

Amplitude.com, Amplitude Inc., 631 Howard Street, Floor 5, San Francisco, CA 94105, -       USA, www.amplitude.com,contact@amplitude.com;

-       Google Analytics, Google Ireland Limited, Gordan House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, https://marketingplatform.google.com/about/analytics,

support-at@google.com;

 

8. Social Media Plug-Ins 

Wannarent setzt auf der Plattform auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins sozialer Netzwerke ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. 

8.1 Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

Auf wannarent können Sie sich zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. zur Registrierung mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, www.facebook.com,  („Facebook“), betrieben wird, im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden, falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen. Die Social Plugins von „Facebook Connect“ auf wawnnarent erkennen Sie am blauen Button mit dem Facebook-Logo und/und der Aufschrift „Mit Facebook anmelden“ bzw. „Connect with Facebook“ bzw. „Log in with Facebook“ bzw. „Sign in with Facebook“.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Diese Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Facebook an der Einblendung von personalisierter Werbung auf Basis des Surfverhaltens.

Über die Verwendung dieses „Facebook Connect“-Buttons auf wannarent haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich mittels Ihrer Facebook-Nutzerdaten auf unserer App einzuloggen bzw. zu registrieren. Ausschließlich dann, wenn Sie vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilen, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“- Buttons von Facebook, abhängig von Ihren persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Ihren Privatsphäreeinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von Ihnen bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis Ihrer Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Ihrem Surfverhalten) von uns an Ihr Facebook-Profil übertragen werden.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an den zu Beginn dieser Erklärung genannten Verantwortlichen widerrufen werden.
Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 1. Oktober 2019. Durch die Weiterentwicklung der wannarent Plattform und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher empfiehlt wannarent, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu prüfen.

 

Stand: 1.10.2019

BE PART OF THE RENTING-REVOLUTION.

wannacontact us?

Dann schreib uns doch einfach auf:

hello@wannarent.app

© 2019 wannarent GmbH